Hydraulische Anlagen erfordern ein hohes Maß an Sicherheit und professioneller Wartung.

Die Inbetriebnahme einer hydraulischen Anlage unterliegt strengen gesetzlichen Bestimmungen, die der Besitzer erfüllen muss. Die Sicherheit der Anlage wird durch eine Gefährdungsbeurteilung bestätigt. Dies wird ordnungsgemäß dokumentiert und obliegt der Verantwortung des Besitzers. Der Notdienst für hydraulischen Anlage wird erst angefordert, sobald Probleme im laufenden Betrieb der Anlage auftreten oder die Leistung einer pneumatischen Maschine reduziert ist. Die Kosten hierfür können durch eine konsequente und regelmäßige Wartung mitunter geringer ausfallen.

Wertvollen hydraulischen Anlagen erfordern ein wachsames Auge bezuglich der Wartung und Instandhaltung.

Die Ventile, die Hydraulikaggregate oder die Schlauchleitungen sollten regelmäßg gewartet werden. Eine Wartung kann solche Schwierigkeiten nicht gänzlich verhindern, aber viele Mängel werden oftmals bei einer Überprüfung erkannt und behoben. Die Instandhaltung einer pneumatischen Maschine sollt nicht vergessen werden. Der Wartungsplaner erinnert an die notwenige Instandhaltung der hydraulischen Anlagen.


Empfehlungen der Berufsgenossenschaft für das Prüffristenmanagement

Prüffristenverwaltung leicht gemacht: Die Software entspricht den Empfehlungen der Berufsgenossenschaft für das Prüffristenmanagement. Prüf- und Wartungsplaner direkt geeignet für Prüfungen, Audits und für die Zertifizierung.

Wartungstermine für Maschinen immer im Blick.

Erfüllen Sie mühelos die Dokumentationspflichten bei Maschinenwartungen. Prüftermine immer im Blick.
Organisieren Sie die prüfpflichtigen Maschinen. Prüfungen und Wartungen revisionssicher dokumentieren.

Alle Wartungen und Prüffristen per Knopfdruck in der Kalenderansicht

  • schnelle und korrekte Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben bei Maschinenwartungen
  • Durch die automatische Erinnerungsfunktion haben Sie alle Prüftermine immer im Blick
  • Frei definierbare Kategorien, Gruppen und Kostenstellen
  • beliebig viele Maschinen und Wartungsberichte

 

• Prüfung / Wartung von Fahrzeugen • Prüfung / Wartung Blitzableiter • Kontrolle Sicherheit Baumbestand • Kontrolle/Wartung Sicherheitsbeleuchtung • Prüfung – Erste Hilfe Kästen • Prüfung / Wartung von Brandschutzklappen • Prüfung / Wartung von Brandmeldeanlagen • Prüfung / Wartung von Rauchabzugsanlagen • Prüfung / Wartung von Rauchwarnanlagen • Prüfung / Wartung von Lüftungsanlagen (RLT-Anlagen) • Prüfung / Wartung von Feuerlöschanlagen/Sprinkleranlagen • Prüfung / Wartung von Feuerlöschern • Prüfung / Wartung von PV-/Solaranlagen • Prüfung / Wartung Blockheizkraftwerke • Prüfung / Wartung von Heiz- und Klimaanlagen • Prüfung / Wartung von kleinen Abluftgeräten (z.B. Innentoiletten) • Prüfung / Wartung Schornsteinfeger • Prüfung / Wartung von Heizöl-Erdtanks / Leckmeldern / Gastanks • Wiederkehrende Prüfung von Heizöltanks über 5.000 Liter (Vorschrift WHG/AVws) • Prüfung / Wartung von Fahrstühlen • Prüfung von Türen und Toren nach ASR A1.7 • Prüfung / Wartung von Kläranlagen (Wartungs- und Abfuhrberichte) • Prüfung / Wartung von Fettabscheidern gemäß DIN4040-100 und DIN1825 • Prüfung / Wartung Küchengroßgeräte (z. B. Spülmaschine) • Prüfung / Wartung Kühlräume (Kompressoren) • Prüfung / Wartung Hauswirtschaftsgeräte (Waschmaschinen, Trockner) • Prüfung elektrische Anlagen / Elektrogeräte • Wartung von Geräten zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) • Prüfung / Wartung von Trennwänden • Dokumentation der Sichtkontrolle von Absturzsicherungen bei Terrassen und Balkonen • Wartung Berieselungsanlage Reithalle • Prüfung / Wartung Schwimmbad mit Wasserprüfung • Prüfungen zur Einhaltung der Trinkwasserverordnung • Wartung Wasseraufbereitung, Wasserspender, Zapfanlagen • Druckprobe von Gasleitungen • Prüfung von Leitern und Tritten gemäß BetrSichV und BGI 694 • Prüfung / Wartung von Motorsägen • Prüfung / Wartung von Rasenmähern • Jährliche Regalprüfung nach BGR 234 und DIN EN 15635 • Prüfung elektrischer Anlagen nach DGUV Vorschrift 3 • Maschinenwartung in (Schüler-)werkstätten • Dokumentation von Unterweisungen • Gefährdungsbeurteilung Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz • Aufzugsprüfung • Prüfung / Wartung von Chemieräumen / Laboren • Gefahrstoffverwaltung / -datenbank mit Möglichkeit der Untergliederung nach Einsatzbereichen (Chemieunterricht, Hauswirtschaft, technische Abteilung) • Option, eigene Formulare/Abfragen für individuelle Prüf- und Wartungsnotwendigkeiten zu erstellen (z.B. gemäß ThürAbwEKVO)

 

© HOPPE Unternehmensberatung
63150 Heusenstamm, Seligenstädter Grund 8
Telefon: +49 (0)6104/65327
Telefax: +49 (0)6104/67705
E-Mail: info@Hoppe-net.de